Wohnbegleitung und - Training

Immer mehr Menschen verlieren durch ihre Krankheit ihre Wohnfähigkeit.

Der Verlust von Wohnfähigkeit bedeutet Verwahrlosung, meist einhergehend mit Selbst- und Fremdgefährdung und / oder Belästigung der Mitbewohner.

Dies führt früher oder später zur Kündigung der Wohnung, im schlimmsten Fall zur Obdachlosigkeit.

Vermieter, die einmal mit so einem "Fall" zu tun hatten, sind meist nicht mehr gewillt Klienten die über eine Amtsstelle eine Wohnung suchen eine Chance zu geben.

An folgendem Fallbeispiel möchten wir aufzeigen, was mit gezielter Wohnbegleitung verhindert werden könnte.

Fallbeispiel

Obwohl dem Vermieter eine Kosten- und Depotgarantie der zuständigen Sozialbehörde vorlag wurde er mit seinem Problem alleingelassen.

Kostengarantie

Selbstbestimmung ist ein Grundbedürfnis, doch darf sie nie auf Kosten der Sicherheit und Menschenwürde gehen!

Fotos

Die meisten Amtsstellen sind überlastet. Die steigende Dossierzahl verunmöglicht es Klienten ganzheitlich zu betreuen.

Das Abdecken von finanziellen Bedürfnissen ist eine Sache, die Betreuung vor Ort eine andere.

Es wird immer schwieriger günstige, den SKOS-Richtlinien entsprechende Wohnungen zu finden.

Viele Vermieter und Immobilienverwaltungen sind nach negativen Erfahrungen nicht mehr bereit Menschen, die durch eine Amtsstelle betreut werden eine Chance auf dem freien Wohnungsmarkt zu bieten.

Genau hier setzen wir mit unserem Angebot an.

Wir bieten Wohnbegleitung, wo Wohnkompetenzen fehlen.

Wir betreuen Menschen, die aufgrund ihrer Lebensumständen nicht selbständig in einer eigenen Wohnung leben können.

Wir vermitteln zwischen Bewohner und Vermieter.                                                                                                                        Sind Ansprechpartner für die betreuende Amtsstelle, den Hauswart und den Bewohner.

Wir können einschreiten, bevor es zur Krise kommt und gezielt den Umständen entsprechend intervenieren.

 

Psychiatriespitex-Zürich GmbH   Tel.: 043 817 21 21   sekretariat@psychiatriespitex-zuerich.ch